Kombimelder

GC 363 Kombimelder zur Ansteuerung und Absicherung von automatischen Schiebetüren mit zehn einstellbaren Lichtvorhangskonfigurationen

  • Radarbewegungsmelder mit Infrarot-Lichtvorhang und dritter Anwesenheitserfassung
  • Zuverlässige Detektion bis auf 3500 mm Montagehöhe
  • Zehn einstellbare Lichtvorhangskonfigurationen ohne zusätzliche Lichtprismen
  • Durch den großen Erfassungsbereich auf dem Boden werden insgesamt weniger Sensoren benötigt
  • Laufrichtungserkennung und Ausblendung des Querverkehrs trägt zur Energieeinsparung bei
  • Alle Einstellungen können per Fernbedienung vorgenommen werden
Mehr anzeigen
  • Reduzierter Montageaufwand durch die Kombination von Ansteuerung und Absicherung in einem Gerät
Kontaktieren Sie uns

Kombimelder zur Ansteuerung und Absicherung von automatischen Schiebetüren mit zehn einstellbaren Lichtvorhangskonfigurationen

Anwendungsbereiche

  • Ansteuerung und Absicherung von automatischen Schiebetüren
  • Innen- und Außentüren
  • Schwierige Bodenverhältnisse, z.B. reflektierender Boden, Reinstreifmatte, Metallschienen
  • Wand-, Decken oder integrierte Deckeneinbaumontage

Technische Daten zum Produkt

GC 363
Technologie Elektromagnetische Radarwellen/Aktiv-Infrarotstrahlen
CE geprüft Ja
Betriebsspannung 12-24 V DC/AC
Stromaufnahme ca. 125 mA bei 24 V DC
Ausgang Radar GC 363 R: Relais (potentialfreier Kontakt), 42 V DC max. Schaltspannung, 1 A max. Ausgangsstrom, Radar GC 363 SF: Transistor (Optokoppler, potentialfrei), 42 V DC max. Schaltspannung, 100 mA max. Ausgangsstrom, Lichtvorhang: Elektrisches Relais, 42 V DC max. Schaltspannung, 100 mA max. Ausgangsstrom
Anschlussart Systemsteckverbinder
Höhe 58 mm
Breite 270 mm
Tiefe 58 mm
Montagehöhe (min.) 2000 mm
Montagehöhe (max.) 3500 mm
Anschlusskabel Länge 2600 mm
Gewicht 250 g
Schutzart IP54
Temperaturbereich -25 °C - 55 °C
Luftfeuchtigkeit 0-95 % relativ, nicht kondensierend
Zulassungen DIN 18650, EN 16005

Kontakt

Wir helfen Ihnen gern +49-7152-203-0 Architektenhotline +49-7152-203-112 (7:30 - 17:00 Uhr) Service-Hotline +49-1802-923392 (0,06 € / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €)