Schiebetürsystem Rollan NT: Bewährter Beschlag mit neuen Details

Das GEZE Beschlagsystem Rollan NT ist die clevere Lösung für Schiebetüren in Wohnräumen. Mit neuen, besonders leichtläufigen Rollenwagen lässt sich das System noch einfacher bewegen. Eine weitere Neuerung ist die ein- oder beidseitige Einzugsdämpfung: Diese lässt sich auf Wunsch und ohne Aufwand an Rollan 80 NT Schiebetüren mit Flügelgewichten bis 40 Kilogramm nachrüsten.

Innovative Raumgestaltung

© GEZE GmbH

Ob als Raumteiler oder Abtrennung von beispielsweise begehbaren Kleiderschränken: Die neuen Varianten des Beschlagsystems Rollan NT von GEZE sind clevere Lösungen für  Schiebetüren im Innenbereich. Während der Rollan 40 NT Türflügel mit einem Gewicht bis 40 Kilogramm bewegt, öffnet der Rollan 80 NT auch Schiebetüren bis 80 Kilogramm Flügelgewicht. Und das besonders leicht und leise.

Möglich machen dies die neuen Rollenwagen des Beschlagsystems: Dank der geringen Anfangsreibung (< 25 N) lässt sich der Beschlag auch in Räumen einsetzen, die Barrierefreiheit bieten sollen. Auf Wunsch lässt sich die Variante Rollan 80 NT bei Türflügelgewichten bis 40 Kilogramm mit einer Einzugsdämpfung ausstatten – ohne Einschränkung bei der Flügelbreite. Der Rollan 80 NT SoftStop kann einseitig oder beidseitig verwendet werden und erhöht zusätzlich Schiebekomfort und Sicherheit.

Rollan 80 NT SoftStop
Einzugsdämpfung, 129899, 129900, 129901,129902, 129903, 151685

© GEZE GmbH
Rollan 80 NT SoftStop Einzugsdämpfung. Für den Rollan 80 NT ist nun auch die neue Einzugsdämpfung für erhöhten Schiebekomfort und Sicherheit erhältlich. Der Rollan 80 NT SoftStop kann für alle Schiebeflügel bis zu einem Gewicht von 40 kg, einseitig oder beidseitig, im System verwendet werden. Mit dem neuen Rollan 80 NT Rollenwagen und dem Dämpfer-Zubehörset ist nun eine stimmige Einheit zwischen Beschlag und Dämpfer verfügbar.

Die Montage der Einzugsdämpfung erfolgt einfach und schnell: Veränderungen am Türblatt oder Umbauten an der vorhandenen Einbausituation sind nicht notwendig. Auch bei Rollan Bestandslösungen geht der Einbau schnell von der Hand: Das Laufprofil muss nicht ausgetauscht werden, um die neuen Rollenwagen sowie die optionale Einzugsdämpfung nachträglich zu installieren. Das verkürzt die Montagezeit – einfach, effizient und bequem.